Hurra - Sieg Nr. 3 - mit einem starken 5:0 Auswärtserfolg in St. Peter schießt sich unsere Elf an die Tabellenspitze

Hurra - Sieg Nr. 3 -  mit einem starken 5:0 Auswärtserfolg  in St. Peter schießt sich unsere Elf an die Tabellenspitze

 

St. Peter a.W. vs Walding 0:5(0:2)

Tore : Richard Schmaranzer (2), Thomas Brandl ,Stefan Mayr, Johannes Schefter

Für unsere waldinger Kicker läuft es derzeit besser denn je. Gestern am Freitag den 30.8. war man zum dritten Mal hintereinander erfolgreich. An einem schönen Sommerabend in St. Peter am Wald sahen die mitgereisten Fans ein tolles Spiel unserer Mannschaft, die von Beginn an wieder ihre starke spielerische Effizienz zeigte und konnte somit gleich nach sechs gespielten Minuten erfolgreich jubeln, als unser Kapitän Richie Schmaranzer in den Strafraum zieht und mit seinem starken linken Fuß den Ball zum 1:0 ins Kreuzeck schoss. Da die Hausherren den Waldingern viel Raum ließen, kam unsere Mannschaft zu weiteren guten Möglichkeiten. In der 28. Minute erzielte Thomas Brandl, nach einem Weitschuss von Lukas Grünbacher, im Nachsetzen sein erstes Meisterschaftstor zur 2:0 Führung. In den letzten 15 Minuten bis zur Pause flachte das Spiel ein wenig ab und so ging es mit einen beruhigenden Vorsprung von 2:0 in die Kabine.

Während der Pause gab es für ein leicht gekleidetes Mädchen, welches mit einer Empire-Werbung über den Platz lief, viel Applaus.

Auch in der 2. Halbzeit startete unsere Mannschaft spielerisch stark gleich mit einem Stangenschuss in die Partie. In der 50. Minute ließ es unsere Elf zum dritten Mal krachen, als Stefan Mayr nach einem Angriff im Liegen den Ball noch ins Tor beförderte. Damit sorgte man für Klarheit und man kam mit schönen Spielkombinationen zu weiteren Tormöglichkeiten. Nach einer starken Flanke von Dominik Stöbich, traf Philipp Willnauer den Ball, leider konnte der Tormann den Schuss abwehren. Unsere Waldinger hatten für diesen Abend noch einiges mit im Gepäck und erzielten in der 61. Spielminute durch Richie Schmaranzer mit einem unhaltbaren Schuss das 4:0. Nach der Einwechselung von Tobias Eder traf dieser mit einem scharfen Schuss nur die Querlatte. Den Schlusspunkt setzte in der 84. Spielminute Johannes Scheftner zum 5:0 für Walding. Außer einem Lattenschuss kurz vor Spielende waren die Hausherren harmlos, somit konnte sich unsere Mannschaft mit dem 5:0 Erfolg an die Tabellenspitze schießen.

Auch unsere 1B gewann bereits am Donnerstag 3:0.

Jetzt heißt es weiter auf Erfolgskurs zu bleiben, denn am Sonntag von 8.9. geht im waldinger Sportparkstadion gegen Niederwaldkirchen. Beginn ist um 16:00 Uhr, 1B um 14:00 Uhr.