Perfekter Auftakt nach einer guten zweiten Spielhälfte sorgte unsere Elf für einen klaren 4:0 Sieg in Kirichberg.

Perfekter Auftakt   nach einer guten zweiten Spielhälfte sorgte unsere Elf für einen klaren 4:0 Sieg in Kirichberg

 

Kirchberg vs. Walding 0:4 (0:0) Tore: Richard Schmaranzer, Johannes Scheftner, Stefan Mayr und ein Eigentor

Heute am Sonntagnachmittag fand bei hochsommerlichen Temperaturen das Meisterschaftsspiel gegen Kirchberg ob der Donau statt. Mit frischem Elan und einigen neuen Spielern wollte die Elf von Trainer Andreas Schimpl gleich zum Auftakt für klare Verhältnisse sorgen. Zu dieser Partie kamen viele der treuen waldinger Fans nach Kirchberg ob der Donau. Diese sahen in der ersten Halbzeit, dass unsere Mannschaft trotz einiger Chancen, welche nicht konsequent umgesetzt werden konnten und sich gegen die aggressive Spielweise der Hausherren schwer tat. Kirchberg war bei Standardsituationen gefährlich und schoss den Ball zum Glück einmal nur an die Latte. So ging man mit 0:0 in die Pause.

Doch in der zweiten Halbzeit konnten unsere waldinger Fans endlich das erste Mal jubeln, als unser Kapitän Richie Schmaranzer einen Freistoß aus spitzem Winkel schoss, den der Tormann nur mehr ins Tor lenken konnte. Trotz der 1:0 Führung waren die Hausherren immer wieder spielerisch gefährlich, konnten jedoch Gott sei Dank kein Tor erzielen. Mit der Einwechslung von Johannes Scheftner kam spielerischer Schwung in die Mannschaft, dieser stellte bei einem schnellen Konter auf ein beruhigendes 2:0. Somit war bei den Hausherren die Luft heraußen. Unsere Waldinger hatten ab diesen Zeitpunkt mehr vom Spiel und kamen auch zu weiteren Toren.  Stefan Mayr, einer unserer Neuzugänge, stellte sich bei den mitgereisten Fan mit dem 3:0 vor.  Kurz vor Spielschluss köpfelte ein Spieler von Kirchberg das Leder ins eigene Tor und somit stand es 4:0 für Walding, das auch der Endstand war.

Mit dem 4:0 erspielte man sich zum Meisterschaftsauftakt in der zweiten Halbzeit die erhofften 3 Punkte.

Auch unsere 1B startete in einem trefferreichen Spiel mit einem 5:4 Erfolg in die neue Saison.

Nächsten Sonntag den 25.8. kommt es gegen St. Stefan zum ersten Heimspiel im waldinger Sportpark, da will man erfolgreich nachlegen.

Anstoß ist um 17:00 Uhr, 1B um 15:00 Uhr.