Ein weiterer Testspielsieg mit einem knappen 2:1 gegen St. Stefan mit unterschiedlichen Spielgesichtern

St Stefan 1.jpg-DSG Union Walding

Ein weiterer Testspielsieg  mit einem knappen 2:1  gegen St. Stefan mit unterschiedlichen Spielgesichtern

Walding vs. St.Stefan

Tore: Richie Schmaranzer (Elfmeter ), Dominik Stöbich  

Das Warten für die waldinger Fans hat endlich ein Ende, seit gestern rollt König Fußball auch wieder im waldinger Sportparkstadion. Am Samstag den 09. 03. stand für unsere waldinger Kicker die   vorletzte Testpartie vor dem Meisterschaftstart am nächsten Sonntag den 17.03.  auf dem Programm. Dieses Mal ging es gegen die Gäste aus St. Stefan, gegen die man noch im vorigen Jahr in der 1. Klasse Nord spielte. Inzwischen ist auch diese Mannschaft in der 2. Klasse zu finden.  Nach dem starken 8:3 Testspielsieg in Tschechien,  gab es für unsere Elf nur eine Marschrichtung nach vorne.

Die Partie begann gleich zu Beginn mit Unsicherheiten der beiden Schlussmänner. Zuerst musste unsere Elf zittern, denn bei einem Angriff fuhr unser Torhütter Bernhard Bötscher daneben, zum Glück ging das Leder nicht ins Netz. Eine Minute später gab es fast die gleiche Situation auf der anderen Seite, doch der Ball segelte leider nach einer scharfen Flanke an allen vorbei. Die Elf von Trainer Andi Schimpl  fand dann besser ins Spiel und kam zu guten Torchancen. Nach einem starken Schuss von Michi Fasching knallte der Ball leider nur an die Latte. Nach weiteren guten Torgelegenheiten, war es dann an der Zeit, dass man das erste Mal jubeln durfte.  Die wenigen Zuschauer auf der Tribüne sahen erst gegen Ende der ersten Halbzeit das erste Tor. Dominik Stöbich tankte sich mit seiner Schnelligkeit auf der Seite durch und flankte den Ball schön zur Mitte in den Strafraum, da wurde unser Johannes Scheftner gefoult, als er den Ball annehmen wollte und der Schiedsrichter Thomas Mario Kerschbaumer auf den Elfmeterpunkt zeigte. Diese Möglichkeit ließ sich unser Richie Schmaranzer nicht entgehen und traf zur 1:0 Führung. Bei diesem Ergebnis blieb es bis zur Pause. In dieser begrüßte unser Obmann Franz Wollinger unsere Neuzugänge  Dominik Stöbich, Michael Fasching, Lukas Tausch  und Thomas Brandl.

Gleich zu Beginn der 2. Halbzeit stellte unser Neuzugang Domi Stöbich mit einem schönen Treffer seine Torgefährlich beim heimischen Publikum  vor und schoss die DSG Union Walding mit seinem ersten Volltreffer zur 2:0 Führung. Danach verlor unsere Mannschaft ein wenig das Tempo nach vorne. Leider war unsere Hintermannschaft nicht konsequent genug, um dagegen zuhalten. In der 63. Spielminute kamen die Gäste aus St. Stefan  mit einem Schuss, den Bernhard Bötscher nicht mehr richtig abwehren konnte, zum 2:1 Anschlusstreffer. Somit war für eine spannende Schlussoffensive von beiden Seiten, mit guten Tormöglichkeiten, gesorgt. Am Ende brachte unsere Elf einen knappen 2:1 Sieg gegen St. Stefan  über die Schlussminuten.

Unsere 1B konnte sich im Test gegen St. Stefan ein 1:1 erspielen.

Bevor es am Sonntag den 17.03. zum Meisterschaftsauftakt daheim gegen Wallern 1b geht,  wollen sich unsere Kicker den letzten Feinschlief im letzten Testspiel am kommenden Dienstag 12.03. gegen  St.  Peter holen.  Anstoß 19:00 Uhr im Sportpark Walding.