Obwohl man nach einer guten spielerischen ersten Halbzeit voran lag, setzte es leider erneut eine 2:4 Niederlage in Klaffer

Klaffer 1 2018.jpg-DSG Union Walding

Obwohl man nach einer guten spielerischen ersten Halbzeit voran lag, setzte es leider erneut eine 2:4 Niederlage in  Klaffer

Klaffer vs Walding  4:2(1:2)

Tore: Richard Schmaranzer ,   Mohammad Sharifi

Am Sonntag den 13.04. spielte die DSG Union Walding die nächste Auswärtspartie. Dabei ging es für unsere  Kicker am 20. Spieltag  gegen Union Klaffer. Obwohl es vor diesem Duell für die Elf von Trainer Andreas Schimpl schon schwierig war, noch im Kampf um den Klassenerhalt mitspielen zu können, wollte unsere  Mannschaft mit einem Sieg vom Hochficht nach Hause fahren. Unser Kapitän Richard Schmaranzer war für diese Partie wieder fit. Dafür wuchsen die Ausfallsorgen mit den Ausfällen von Jürgen Beutel und Julian Rene Mayr weiter an.  

In einer gleichwertigen  Partie, wo unsere Mannschaft in den ersten 45 Minuten eine sehr gute spielerische Vorstellung ablieferte, erwischte es leider unsere Elf in der 5. Minute mit 0:1 eiskalt. Doch unsere waldinger Elf versteckte sich nicht und ließ sich durch diesem frühen Rückstand nicht einschüchtern. In der 14. Minute kam unsere Mannschaft erfolgreich zurück, als unser Kapitän Richie Schmaranzer mit einem wunderschönen Freistoß ins lange Eck auf 1:1 stellte. Nach diesem Tor war unsere Mannschaft weiter  sehr aggressiv und schnappte Klaffer mit gutem Stellungsspiel oft den Ball weg. Die waldinger Mannschaft zeigte im Konterspiel ihre Gefährlichkeit mit sehr guten Tormöglichkeiten auf. Es gab eine längere Spielunterbrechung. Der Kapitän der Hausherren musste wegen einer Verletzung mit der Rettung abgeholt werden.  Auch durch diese ließ sich unser Team nicht aus dem Konzept bringen und  ein paar Minuten später, nachdem der Schiedsrichter das Spiel fortsetzte, war es unser Mohammad Sharifi, der einen Angriff über rechts erfolgreich abschloss und die DSG Union Walding mit 2:1in Führung brachte. Somit gab es einen erfreulichen 2:1 Zwischen-stand für die mitgereisten waldinger Fans in Klaffer.  

Ein bitterer Schlag war der Ausschluss vom motivierten  Benni Koll in der 56.Minute, nach zu harten Foul mit Gelb/Rot musste er den Platz verlassen. Dadurch wurde der Druck der Hausherren wieder größer. Die Elf von Andi Schimpl konnte diesem leider nichts mehr entgegen setzen. In den letzten 20 Minuten verspielte man durch unnötige Gegentreffer das Spiel mit 2:4.  Mit dieser Niederlage ist leider endgültig der Traum vom Klassenerhalt geplatzt, da die unmittelbaren Konkurrenten punkteten.

Unsere 1B kann dafür über einen starken 4:1 Auswärtssieg in Klaffer jubeln. 

Weiter geht es für unsere Elf am Pfingstmontag den 21.05. mit dem Heimspiel gegen Schenkenfelden.   

Anstoß ist 17:00 Uhr (1B15:00 Uhr)